Fuchs Raumingenieure GmbH · Goethestraße 9 · 94522 Wallersdorf · Tel.: +49 - 9933-9537-378 ·

500€ für ukrainische Kinder (Spendenlauf Wallersdorf)

500€ für ukrainische Kinder (Spendenlauf Wallersdorf)

Fuchs Raumingenieure unterstützten „Spendenlauf“ für ukrainische Kinder Die Schülerinnen und Schüler der Bischof-Riccabona-Grund- und Mittelschule wollten einen Beitrag leisten und Solidarität mit der Ukraine zeigen. Am 5. Mai lief jede Jahrgangsstufe nacheinander 30 Minuten auf der lokalen 400-Meterbahn am Sportplatz Wallersdorf – in Summe unglaubliche 2.409 Runden. Wir von den ...

Read More

Raumakustik messen

In diesem Artikel erfahren Sie warum, wann und wie Sie die Raumakustik messen sollten. Außerdem stellen wir Ihnen ein Tool vor, mit dem Sie die Raumakustik (selbst) berechnen können – Stichwort Planungsunterlagen. Sehr häufig scheint das „Kind bereits in den Brunnen gefallen zu sein“, wenn sich Kunden bei uns melden. ...

Read More

Wie viele Absorber braucht ein Raum?

Eine typische Frage von Vertriebsmitarbeitern aus dem Handel oder der Industrie ist folgende: „Gibt es eine Faustformel, mit der man unkompliziert die richtige Menge an Absorbern für einen Raum bestimmen kann? Am besten nachfolgendem Vorgehen: Notwendige Absorber Fläche = Grundfläche mal x?“ Was aus Sicht eines Vertriebsmitarbeiters eine vollkommen nachvollziehbare ...

Read More

Absorber als Einzelelemente – Mehr Leistung durch weniger Fläche?

Üblicherweise wird die Leistungsfähigkeit eines Absorbers durch dessen Schallabsorptionsgrad beschrieben. Ein hoher Schallabsorptionsgrad (z.B. ein α von 0,9) führt dazu, dass auftreffender Schall zu einem Großteil absorbiert und verbleibende Reflexionen deutlich reduziert werden. Ein geringer Schallabsorptionsgrad (z.B. ein α von 0,1) bewirkt das Gegenteil. Flächige Absorber – Schallabsorptionsgrad „α“ Wichtig: ...

Read More

Mit Absorber den Schallschutz verbessern

Oft werden wir bei unseren Schulungen und Vorträgen gefragt, ob sich durch das Einbringen von Absorbern auch die Schalldämmung zwischen Räumen verbessern lässt. Eine sehr spannende Frage, denn die Nachfrage am Markt wäre groß und vor allem auch vielseitig. So wünschen sich beispielsweise Bewohner eines Mehrparteienhauses oftmals eine Lösung gegen ...

Read More

Raum-in-Raum-Systeme: Rückzug im Open Space

Moderne Arbeitswelten sind vielfältig – doch zeichnen sich die meisten Konzepte durch eine offene Raumgestaltung aus. Einzel- beziehungsweise kleine Mehrpersonenbüros sind in der Regel rar. Die Reduktion von akustischen Störpotential basiert oftmals auf einer geschickten und/oder variablen Arbeitsplatzplanung. Planer von Open Space Büros reduzieren oftmals den Einsatz von fest mit ...

Read More

Adaptive Raumakustik für flexible Büroarbeitsplätze

Wie die neue Arbeitswelt (New Work) unsere Büroarbeitsplätze verändert und welche Anforderungen das an raumakustische Konzepte stellt. In den letzten Jahren setzten viele Unternehmen auf offene Bürostrukturen und erschufen damit moderne Arbeitsplätze, die agile Zusammenarbeit vor Ort ermöglichten, ja sogar forcierten. Die Pandemie führte allerdings dazu, dass viele Mitarbeiter:innen ihre ...

Read More

Vertraulichkeit und Ungestörtheit im Büro

Bei der Planung von Büroarbeitsflächen wird häufig der Wunsch nach Ungestörtheit, beziehungsweise nach Vertraulichkeit geäußert. Planer setzen hierfür üblicherweise auf bauakustische Maßnahmen, wie zum Beispiel Trockenbau- oder Systemtrennwände. Seit einiger Zeit setzt man jedoch auch verstärkt raumakustische Maßnahmen wie Schallschirme, Stellwände beziehungsweise Schreibtisch- und freistehende Absorber ein. Die reine bauakustische ...

Read More

Absorber richtig positionieren

Die Nachhallzeit ist eine wichtige Kenngröße für die Bewertung der raumakustischen Qualität. Bei raumakustischen Planungen wird gerne auf Rechenmodelle zurückgegriffen. Zu den gängigsten Rechenmethoden gehören die Formel nach Sabine, sowie die Formel nach Eyring. Unser Raumakustik Planer (RAP) erlaubt beide Rechenwege. Hierdurch lässt sich die Nachhallzeit eines Raumes prognostizieren, sowie die ...

Read More

Raumakustik verbessern (Fallstudie)

Wie wir scheinbar widersprüchliche Herausforderungen auflösen und die Raumakustik am Arbeitsplatz verbessern konnten. Fallstudie der Volksbank – Raiffeisenbank Vilshofen eG, in der wir den Umbau ehemaliger Büroräume mit klassischen Sachbearbeiterplätzen zu einem modernen »KundenDialogCenter« fachlich begleiten durften. „Wie lassen sich der direkte Austausch der Mitarbeiter untereinander und die Möglichkeit eines ...

Read More

Bleiben Sie informiert! Aktuelle Akustik-News, Seminare und Veranstaltungen!

Anmeldung zum Newsletter



This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!